'All sizes are good sizes'


Projekt: Vertrau deinem Herz – nicht der Waage

Ihr habt es sicher auf Instagram mitbekommen. Die wunderbare Bianca von Herzfood hat vor kurzen ein ganz tolles Projekt ins Leben gerufen und ich durfte sie dabei unterstützen und begleiten. Meine Eindrücke, ein paar Gedanken zum Thema Selbstliebe und den ein oder anderen Blick hinter die Kulissen zeige ich euch heute.
Selbstliebe: Was ist das eigentlich?
Selbstliebe, auch Eigenliebe, bezeichnet die allumfassende Annahme seiner selbst in Form einer uneingeschränkten Liebe zu sich selbst. Der Begriff ist sinnverwandt, jedoch nicht vollständig synonym, mit Begriffen wie Selbstannahme, Selbstachtung, Selbstzuwendung, Selbstvertrauen und Selbstwert. *
Die Idee:
Bianca ist Achtsamkeits-Coach in den Bereichen Sport und Ernährung. Ihr Antrieb ist es, insbesondere Frauen beizubringen einen bewussten Umgang mit Lebensmitteln und Sport zu entwickeln. Viele Frauen kennen dort einfach nicht das richtige Maß, sind zu übermotiviert oder voller Selbstzweifel. Beide Extreme werden einen aber niemals zum Ziel bringen. Ganz egal welches Ziel man da auch immer verfolgt.
In ihren Coachings ist ihr eines ganz besonders aufgefallen – wir vertrauen nur der Zahl die wir auf der Waage sehen. Das diese aber eigentlich gar nichts über unsere Gesundheit, unser Aussehen oder unser Wohlbefinden aussagt, dass verstehen wir nicht. Frauen sind einfach viel zu selbstkritisch um sich nicht an dieser Zahl zu messen. Es ist ja auch einfach, ein Schritt auf die Waage und schon glaubt man alles zu wissen, was wichtig ist um sein Selbstbewusstsein zu pushen oder sich selbst den ganzen Tag zu versauen.  Seit einiger Zeit betreut Bianca zwei Freundinnen. Beide sind gleich alt, gleich groß und in etwa gleich schwer – aber sie haben nicht die gleiche Figur und da ist der springende Punkt! Das Gewicht sagt rein gar nichts über unsere aktuelle Form aus. Unsere Körperzusammensetzung ist da viel wichtiger! Wie viel Muskelmasse hat man, wie viel Körperfett, wie viel Wasser…all das sind Faktoren, die im Endeffekt unsere Figur bestimmen. Das sieht man bei den beiden Klientinnen ganz deutlich. Trotz des gleichen Gewichts ist die eine der beiden eher muskulös und trainiert und die andere ist ganz normal…nicht zu dick, nicht zu dünn, aber eben auch nicht trainiert. Zwei völlig unterschiedliche Körper, trotz des gleichen Gewichts und der gleichen Größe.
https://www.froileinfux.de/projekt-vertrau-deinem-herz-nicht-der-waage/

Inspired by this project? Showcase projects you’ve worked on and inspire other people.

Laundry & basics, which just feel better - in all respects
Founder of Erlich Textil and Co-founder of UNEINS